Ausbildung zur/m Industriemechaniker/in


Einsatzort
Fridingen an der Donau

Beginn
Jährlich am 01. September

Dauer
3,5 Jahre

Beschäftigungsart
Vollzeit

Vertragsart
befristet

Vergütung
tarifliche Vergütung

Kategorie
Ausbildung

Tätigkeitsfelder
Die Ausbildung erfolgt im Wesentlichen bei DESMA in Fridingen und in der Berufsschule. Im 1. und 2. Ausbildungsjahr lernen die Auszubildenden das Lesen von technischen Unterlagen, das Handhaben von Werkstoffen, das Spanen von Hand, das Zusammenfügen von Werkstoffen, die Möglichkeiten des maschinellen Spanens und das Zusammenfügen von Bauteilen. Im 3. und 4. Ausbildungsjahr stehen die Herstellung von Geräteteilen, Maschinenbauteilen und -gruppen sowie die Montage von Maschinen und technischen Systemen im Mittelpunkt. Zur Ausbildung gehört auch die Inbetriebnahme der technischen Anlagen sowie die Störungssuche, Wartung und Instandhaltung. Maßstabgerechtes Umsetzen technischer Unterlagen, Planen der Arbeitsabläufe sowie das Herstellen, einrichten oder umbauen von Geräteteilen und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen gehören zu deinen Aufgaben, genauso wie das Überwachen und Optimieren von Fertigungsprozessen und Übernahme von Reparatur- und Wartungsaufgaben. Wir vermitteln neben beruflichen Fähigkeiten und Kenntnissen sowie einer exzellenten Ausbildung auch Eigeninitiative und Selbstständigkeit durch gemeinsame Projekte für Auszubildende. Spaß an der Arbeit und ein gutes Betriebsklima werden bei uns großgeschrieben.

Perspektiven
Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall Techniker/-in der Fachrichtung Maschinenbau/Maschinentechnik

Qualifikationen
Teilnahme an Lehrgängen, Kursen und Seminaren

Bildungsabschluss
mind. Mittlere Reife bzw. guter bis sehr guter Hauptschulabschluss


JETZT BEWERBEN!

Das Online-Bewerberportal wird von unserer Konzern-Gesellschaft der Salzgitter AG zur Verfügung gestellt. Du wirst daher bei der Online Bewerbung die DESMA Seite verlassen und zum Bewerberportal der SZAG weitergeleitet.

Per Email: Dietmar.Meurer@desma.biz 
Telefon für Rückfragen: 07463 834-142


Zurück zu Karriere