NEWS

Tuesday is RUBBER DAY: Endprodukt ‘Isolatoren’

Wussten Sie schon, dass Isolatoren je nach Größe z.B. auf DESMA Maschinen der Baureihe 968.400 ZOB bis hin zu 968.1350 ZOB produziert werden? In der Regel wird hierzu HTV, pastöses Silikon, in Form von sogenannten „Puppen“ über Silikonstopfer der Spritzeinheit zugeführt. In der Form werden die Einlegeteile, die meist mit einem Haftvermittler vorbehandelt wurden, umspritzt und ausvulkanisiert. Durch Einsatz aller FlowControl Kaltkanal-Düsen oder nur einiger können im gleichen Werkzeug Isolatoren verschiedener Größe produziert werden. Auch ist es möglich verschiedene Werkzeuge/Einsätze zu nutzen. Durch den Einsatz unserer FlowControl PressureSense-Technologie kann der Abfallanteil um ein vielfaches verringert und eine gleichbleibend hohe Artikelqualität gewährleistet werden, was bei dem zukünftigen Einsatz dieser Artikel unerlässlich ist.

Isolatoren werden verwendet, um uns vor den gefährlichen Auswirkungen von Elektrizität zu schützen, die durch die Leiter fließt. Manchmal kann die Spannung in einem Stromkreis ziemlich hoch und gefährlich sein.

#desmaelastomertechnik #tuesdayistrubberday #elektrizität #htv #hightech #highvoltage #desma #isolator #flowcontrol #silikon #pressuresense