Horizontalmaschinen

Baureihe 969 S3 und SEALMASTER S3

Auch bei dieser Baureihe haben Ressourceneffizienz, durch den Einsatz der ServoGear Hydraulik, Iso+ Heizplatten und EcoSilence Temperiergeräten oberste Priorität. In Verbindung mit servoangetriebenen Bürst – und Automatisierungssystemen, sowie Mehrachsenantrieben für Parallelbewegungen werden schnellste Zykluszeiten und vollautomatische Produktionsprozesse realisiert. Der servicefreundliche Gesamtaufbau mit großzügig bemessenen Türen ermöglicht einen optimalen Zugang zu allen Maschinenkomponenten. Die robuste Struktur und der grundsätzliche Einsatz von abhebbaren Spritzeinheiten mit kleinsten Düsendurchgangsbohrungen ergibt eine maximale Durchbiegestabilität und garantiert eine bestmögliche Artikelqualität.

<b><i>PerformanceHydraulik</b></i>
<b><i>Iso+ Heizplatten und EcoSilence Temperiergeräte</b></i>
<b><i>QuickLock</b></i>
<b><i>PlastControl</b></i>
<b><i>Prozessvisualisierung DRC 2030 TBM</b></i>


BIS ZU 3.500 BAR SPRITZDRUCK ERMÖGLICHt AUCH DIE
VERARBEITUNG VON HOCHVISKOSEN MATERIALIEN

Die SEALMASTER S3 überzeugt in Technik und Design und setzt damit Branchenmaßstäbe. Durch das EnergyControl+ Modul wird ein optimales Lastmanagement realisiert und der Energiebedarf noch weiter minimiert.

Mit der DRC 2030 TBM Visualisierung behalten Sie zu jeder Zeit, auch über komplexe Prozesse, die volle Kontrolle, bis hin zum Überblick über Ihre vernetzte Produktion.


PerformanceHydraulik

Durch den Einsatz von weiter optimierten Hydraulikkomponenten sind zusätzliche Zykluszeiteinsparungen durch reduzierte Maschinenbewegungszeiten von mehreren Sekunden möglich. Insbesondere bei kurzen Zykluszeiten ergibt sich hier eine deutlich verbesserte Produktivität. Diese Option ist für Neumaschinen, aber auch als Nachrüstpaket für Bestandsmaschinen verfügbar.

Zykluszeiten verkürzen


Iso+ Heizplatten

Durch den Einsatz der maschinenintegrierten EcoSilence Temperiergeräte und durch unsere Iso+ Heizplatten lassen sich leicht 10.000 – 15.000 kW bei einer durchschnittlich ausgestatteten Spritzgießmaschine pro Jahr einsparen.

Energieverbrauch einsparen


QuickLock

Das hydro-mechanische Schnellspannsystem QuickLock macht innerhalb von wenigen Minuten auch ‘heiße’ Formenwechsel möglich. Das minimiert Rüstzeiten um bis zu 90% und sorgt für maximale Produktivität.

Rüstzeiten verkürzen


PlastControl

Insbesondere für kleinere Spritzeinheiten der FIFO-C–Baureihe bietet unsere aktive Rückstromsperre PlastControl große Vorteile für einen schnellen Materialwechsel. Insbesondere im Zusammenhang mit der ausschwenkbaren Extruderteinheit kann hier ein vollständiger Materialwechsel innerhalb kürzester Zeit durchgeführt werden.

Schneller Materialwechsel


Prozessvisualisierung DRC 2030 TBM

Die Prozessvisualisierung mit der DRC 2030 TBM bietet die volle Übersicht zu Ihrem Produktionsprozess und ist auch Plattform und Schnittstelle für sämtliche SmartConnect Produkte. Auch werden alle DESMA Automatisierungen über diese Plattform zentral gesteuert.

Volle Übersicht über den Produktionsprozess


ServoBrush

Die weiterentwickelten Bürstmodule ServoBrush sind mit einem kraftvollen außenliegenden Elektroantrieb ausgestattet und verfügen über eine Horizontalachse zur frei wählbaren Positionsverstellung. Damit kann auch der Verschleiß der Bürsten durch automatische Zustellung einfach ausgeglichen werden.

Bürstenverschleiß ausgleichen


ActiveFeed

Speziell bei kleinen Schneckendurchmessern und schwierig einziehbarem Material, wie z.B. EPDM bietet unser ActiveFeed deutliche Vorteile in der sicheren Materialzuführung.

Materialstreifen sicher einziehen


Die FIFO-A Spritzeinheit ist die erfolgreichste Spritzeinheit von DESMA und ist ideal für mittlere bis sehr große Spritzvolumen geeignet. Durch eine niedrige Materialeinzugshöhe in Verbindung mit einer voll abhebbaren Düse sind bestmögliche Bedingungen für einen hohen Bedienkomfort gegeben.

Die FIFO-Advanced Spritzeinheit bietet weitere Vorteile. Neben einer weiter verbesserten Einspritzgenauigkeit lassen sich durch den sehr stabilen Gesamtaufbau wesentlich größere Silikonstopfsysteme kombinieren. Dadurch werden Wiederbefüllzyklen drastisch reduziert

Die FIFO-B Spritzeinheit mit integriertem hydraulischem Düsenabhub kommt insbesondere bei DESMA Horizontalmaschinen zum Einsatz. Grundsätzlich eignet sich diese Spritzeinheit auch optimal für Spritzgießmaschinen mit seitlicher Einspritzung in die Formtrennebene (T-Baureihe).

Die FIFO-C Spritzeinheit eignet sich ideal für kleinste bis mittlere Spritzvolumina. Durch die festanliegende Düse ist eine sehr kurze Düsenlänge gegeben. Unsere FIFO-C ist die Standard-Spritzeinheit für C-Rahmen-Spritzgießmaschinen und kleine DESMA Horizontalmaschinen.